Flug der Möwe

 

Freiheit musste ich mir verdienen,

verdienen im Kampf mit mir und der Welt.

 

Mein Freiheitsdrang gleicht dem Flug einer Möwe über dem Meer,

frei von Angst,frei von Schmerz. 

 

Kein Mensch kann mich fesseln,

Kein Mensch kann mich quälen,

habe wie die Möwe die Freiheit gewählt.

 

Ein Hauch  Melancholie dringt im mein Herz,

denk ich an die Menschen,

die ihre Fesseln ein Leben lang tragen,

voll von Angst und Schmerz nie etwas wagen.

 

Auch ich musste lernen an mich zu denken,

musste lernen mein Leben alleine zu lenken,

ließ mich fallen, sinken, treiben wie die Möwe im Wind.

 

Ich will sein wie die Möwe,

will sein wie ein Kind,

und der sein der ich bin – ein Kind der Freiheit !

 

( c ) Ulrich Häusler


Zur Facebook - Seite

Klick zur Website